MenüKontakt

Mit einem Fahrschein von Mainz ins ganze Verbundgebiet

Mit einem Fahrschein von Mainz ins ganze Verbundgebiet

Wir sind Partner von Verkehrsverbünden, die die Fahrten mit Bus und Bahn erheblich erleichtern. So können z.B. mit Fahrausweisen des Mainz-Wiesbadener Tarifgebietes alle Stadt- und Regionalbusse, die Straßenbahn sowie S-Bahn und Regionalzüge innerhalb von Mainz und Wiesbaden benutzt werden. Dabei gilt ein Fahrschein von Mainz-Ebersheim im Süden bis Wiesbaden-Naurod im Norden des Verkehrsgebietes und ermöglicht eine Fahrtstrecke von über 25 km.

Gerade auch die Zugverbindungen stellen eine attraktive und schnelle Ergänzung zum MVG-Liniennetz innerhalb des Stadtgebiets Mainz und zwischen den Städten Mainz und Wiesbaden dar.

Über Einbindung in die Verkehrsverbände RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) und RNN (Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund) können Fahrziele zwischen Birkenfeld im Westen und Fulda im Osten erreicht werden.

Falls Sie schon im Besitz einer Zeitkarte des Mainz-Wiesbadener (RMV-)Tarifgebietes 65 sind, können Sie in die Verbände sogenannte Anschlusstickets lösen, d.h. Sie müssen nicht den vollen Fahrpreis bezahlen. Weitere Infos zu Anschlusstickets.

Wir sind Partner von Verkehrsverbünden, die die Fahrten mit Bus und Bahn erheblich erleichtern. So können z.B. mit Fahrausweisen des Mainz-Wiesbadener Tarifgebietes alle Stadt- und Regionalbusse, die Straßenbahn sowie S-Bahn und Regionalzüge innerhalb von Mainz und Wiesbaden benutzt werden. Dabei gilt ein Fahrschein von Mainz-Ebersheim im Süden bis Wiesbaden-Naurod im Norden des Verkehrsgebietes und ermöglicht eine Fahrtstrecke von über 25 km.

Gerade auch die Zugverbindungen stellen eine attraktive und schnelle Ergänzung zum MVG-Liniennetz innerhalb des Stadtgebiets Mainz und zwischen den Städten Mainz und Wiesbaden dar.

Über Einbindung in die Verkehrsverbände RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) und RNN (Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund) können Fahrziele zwischen Birkenfeld im Westen und Fulda im Osten erreicht werden.

Falls Sie schon im Besitz einer Zeitkarte des Mainz-Wiesbadener (RMV-)Tarifgebietes 65 sind, können Sie in die Verbände sogenannte Anschlusstickets lösen, d.h. Sie müssen nicht den vollen Fahrpreis bezahlen. Weitere Infos zu Anschlusstickets.

Verbundtarife

Rhein-Main-Verkehrsverbund

Verbundtarife

Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund

RMV-Mobilitäts-Beratung

im Verkehrs Center Mainz

Bahnhofplatz 6A
55116 Mainz

24-Stunden-Telefon (0 61 31) 12 77 77
Telefax (0 61 31) 12 66 66
E-Mail verkehrscenter(at)mvg-mainz.de

Die MVG bei Facebook und Google+: Soziale Medien

Öffnungszeiten 
Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr

  • Tarif- und Fahrplanberatung des Verkehrsverbundes Mainz-Wiesbaden sowie RMV und RNN
  • Spezielle Tarif- und Fahrplanberatung (Sonderveranstaltungen und -fahrten)
  • Abonnement-Beratung
  • Erhöhtes Beförderungsentgelt
  • Fundbüro
  • Bus- und Bahnvermietung
  • Fahrradvermietsystem MVGmeinRad
Impressumzur Desktop-Version wechseln