MenüKontakt

26.04.2016

Radwende-App für Mainz

Für eine erfolgreiche Förderung des Radverkehrs unterstützt die Landeshauptstadt Mainz auch innovative Maßnahmen wie die "Radwende-App" für Mainz (Suchbegriff im App-Store und bei Google Play "Radwende Mz"). Diese mobile Anwendung verbindet Kunst und Kultur mit dem Radfahren – und alle interessierten Mainzerinnen und Mainzer können mitwirken und vielfältig davon profitieren.

Foto: Scholz & Volkmer GmbH

Um mitzuhelfen, installiert man sich die Radwende-App auf dem Smartphone, die anschließend alle mit dem Rad zurückgelegten Wege anonym mitschreibt. Aus den so entstehenden Routen ergeben sich individuelle Karten, die an den Wochenenden als Gesamtkunstwerk öffentlich im Foyer des Staatstheaters gezeichnet werden. Diese Installation stellt ansprechend die Reichweiten dar, die schon heute mit dem Rad zurückgelegt werden können und zeigt, dass das Rad die alltäglichen Wege erleichtern kann.

Zudem können alle Nutzer/innen zur zukünftigen Planung der Radinfrastruktur beitragen, denn die genutzten Strecken geben der Verkehrsplanung Aufschluss über die Bedürfnisse und Hauptrouten der Radfahrenden und können so als Planungsgrundlage dienen.

Weitere Infos zu dem Projekt finden Sie unter:.
mainz.de/leben-und-arbeit/mobilitaet-und-verkehr/mainz-und-den-radverkehr-gestalten-radwende-app.php

RMV-Mobilitäts-Beratung

im Verkehrs Center Mainz

Bahnhofplatz 6A
55116 Mainz

24-Stunden-Telefon (0 61 31) 12 77 77
Telefax (0 61 31) 12 66 66
E-Mail verkehrscenter(at)mvg-mainz.de

Die MVG bei Facebook und Google+: Soziale Medien

Öffnungszeiten 
Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr

  • Tarif- und Fahrplanberatung des Verkehrsverbundes Mainz-Wiesbaden sowie RMV und RNN
  • Spezielle Tarif- und Fahrplanberatung (Sonderveranstaltungen und -fahrten)
  • Abonnement-Beratung
  • Erhöhtes Beförderungsentgelt
  • Fundbüro
  • Bus- und Bahnvermietung
  • Fahrradvermietsystem MVGmeinRad
Impressumzur Desktop-Version wechseln